Tierhalterhaftpflichtversicherung Vergleich

Sie brauchen keine Tierhalterhaftpflichtversicherung, da Ihr Hund oder Ihr Pferd zahm und brav ist? Was aber, wenn sich Ihr Liebling durch ein anderes Tier erschreckt, nicht mehr zu halten ist oder scheut und dadurch z.B. einen Verkehrsunfall verursacht? Der Schaden und die daraus resultierenden, meist hohen Kosten, sind von Ihnen selbst zu tragen. Es sei denn, Sie haben für Ihr Haustier eine Tierhalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen, die Ihnen in genau solchen Situationen zur Seite steht.

Eine Tierhalterhaftpflicht ist nicht für jeden, der ein Haustier bei sich zu Hause hat notwendig. Meerschweinchen, Katzen, Wellensittiche oder allgemein gesagt zahme Kleintiere sind im Normalfall in der privaten Haftpflichtversicherung mitversichert. Jeder Hunde-, Pferde-, Pony- oder Rinderhalter sollte jedoch eine Tierhalterhaftpflichtversicherung abschließen, da dieser sonst für verursachte Schäden selbst aufkommen muss. Füllen Sie das Formular von Tarifcheck24 aus und sorgen Sie für sich und Ihren kleinen oder großen Tierfreund.

Sie haben noch keine private Haftpflichtversicherung oder sind mit Ihrer aktuellen Versicherung unzufrieden? Dann können Sie auch einen kostenlosen Vergleich für private Haftpflichtversicherungen anfordern. Haftpflichtversicherungen für Firmen und Selbstständige, sowie viele weitere wichtige Versicherungen, finden Sie unter Gewerbeversicherung.

Machen Sie jetzt den kostenlosen Versicherungsvergleich von Tarifcheck24 für Tierhalterhaftpflichtversicherungen!